select * from rex_article_slice where article_id=127 and clang_id=1 and module_id=6

"Wenn wir jedem Menschen die richtige Dosis Nahrung und Bewegung geben könnten, nicht zu viel und nicht zu wenig, hätten wir den besten Weg zur Gesundheit gefunden."

Hippokrates


GESUNDHEITSFÖRDERUNG FÜR BETRIEBE 

BEWEGUNG & ERNÄHRUNG


Gesunde Ernährung und Bewegung gehören für mich zusammen! Mehr denn je ist es für Jeden von uns wichtig die Gesundheit und Beweglichkeit zu erhalten.


Durch mein Know How als Tanzschulenlung Tanzwelten Elvira Klein in Filderstadt im Unterrichten von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und vielen erfolgreichen Ernährungsberatungen, habe ich ein kombiniertes Schulungsprogramm Ernährung & Bewegung für Betriebe zusammengestellt.

Seit über 26 Jahren bin ich als externe Schulungsleiterin für die Edeka Nordbayern in der Erwachsenenbildung und Auszubildendenbildung für das Berufsbild Fleischerfachverkäufer tätig und bereite die Teilnehmer für die Fachprüfungen vor. 


Basis für die Entwicklung meiner Schulungsmodule sind zwei Fragen maßgeblich: Wie kann ich gesunde Ernährung und Bewegungsübungen in meinen Alltag integrieren?

Die Module I-III können einzeln gebucht oder nach eigenen Wünschen kombiniert werden. Das Unternehmen hat die Möglichkeit nach betriebseigenen Bedürfnissen ein individuelles Programm festlegen zu können.


Betriebliche Gesundheitsförderung wird staatlich gefördert. Der Arbeitgeber setzt sich aktiv für die Gesundheit des Arbeitnehmers ein. 


Wir erstellen gemeinsam Ihr persönliches Schulungsprogramm zusammen.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage an mail@elvira-klein.de 

Modul I Ernährung

"Wie baue ich gesunde Ernährung in meinen Alltag ein?"


In dieser Schulung geht es darum, dass der Teilnehmer schnell versteht, wie er einfach und gezielt seine Ernährung umstellen kann. Er lernt die wichtigsten Bestandteile einer gesunden Ernährung und wie man das in seinen Alltag einbauen kann. Durch eine speziell von mir entwickelte Methodik, stellt der Teilnehmer in der Schulung selber fest, wo die Defizite seiner Ernährung sind.

Das Handout für jeden Teilnehmer enthält eine Zusammenstellung der wichtigsten Punkte über gesunde Ernährung und eine Auswahl leicht nach kochbar leckeren Rezepten sowie eine Magnetpin Ernährungspyramide.


Dauer 3 Std.

Modul II Bewegung

"Welche Übungen kann ich in meinen Wochenalltag einbauen, damit  sich meine Beweglichkeit verbessert ?" 


Wir beginnen die Schulung aktiv mit einem Warmup für das Herz-Kreislaufsystem. Der Körper wird von Kopf bis Fuß durchbewegt. Durch gezielte Übungen für den Oberkörper, Bauch und Beine bekommt der Teilnehmer eine bessere Körperwahrnehmung. Die Motorik wird ebenso trainiert auch da habe ich eine breite Pallette von sinnvollen praktikablen Übungen parat. Ich gehe auf Haltungsverbesserungen ein und gebe Tips, wie man ein tägliches Bewegungsritual erstellt. 

Den Abschlus bildet ein entspanntes Cooldown mit angenehmen Dehnungsübungen.

Es ist mir sehr wichtig, dass jeder Teilnehmer das gute Gefühl mitnimmt, etwas für seinen Körper getan zu haben. (Sportbekleidung, Turnschuhe, Gymnastikmatte mitbringen)


Dauer 1,5 Std

Modul III Stretch & Relax

"Welche Dehnungsübungen sind gesund und wie kann ich mich entspannen?"


Dieses Modul befasst sich mit dem Programm an wohltuenden Dehnübungen zur Erhaltung der persönlichen Beweglichkeit, Flexibilität und Elastizität. Die unentbehrlichen Effekte für Muskeln, Gelenke, Wirbelsäule und sogar Nerven wissen wir sehr zu schätzen. Mit gezielten Dehnübungen können wir die Muskeln vor der Verkürzung bewahren. So wird das wichtige Muskelkorsett samt Gelenken, Sehnen und Bändern geschmeidiger, elastischer, flexibler, agiler und alles bleibt insgesamt bewegungsfreudiger. Der natürliche Grad der Beweglichkeit kann dauerhaft aufrechterhalten werden. Stretching verbessert außerdem die Durchblutung und die Körperhaltung.

Aufgrund meiner jahrelangen Unterrichtstätigkeit habe ich einen abwechslungsreichen Übungsmix aus Ballett, Yoga, Pilates und progressive Muskelentspannung kombiniert.

Ich zeige den Teilnehmern, welche Übungen in den wöchentlichen Alltag ob sitzend oder liegend eingebaut werden können.

Den Abschluss bildet eine von mir entwickelte Entspannungstechnik, die korrespondierend mit Atemübungen zu einem wohltuenden Erlebnis für Körper und Geist führt. (Sportbekleidung, Turnschuhe, Gymnastikmatte mitbringen)


Dauer 1 Std